Erdgasversorgung

Seit 1994 versorgt die Stadtwerke Bad Belzig GmbH die Einwohner der Stadt mit Erdgas. Die dafür nötige, so genannte §-5-Genehmigung wurde 1994 erteilt. Im selben Jahr feierten wir das Fest der ersten Flamme und nahmen die Versorgung offiziell auf.

Am 29. November 2005 ging die Erdgastankstelle der Stadtwerke in der Brücker Landstraße 22a in Betrieb. Als kommunaler Versorger unternehmen wir auch in Zukunft weitere Anstrengungen, das umweltfreundliche und ressourcenschonende Erdgas in unserem Kurort verstärkt einzusetz

Grundversorger

Entsprechend § 36 Abs. 2 EnWG wurde festgelegt, dass zum 01. Juli 2015 für den Zeitraum vom 01.01.2016 – 31.12.2018 die Stadtwerke Bad Belzig GmbH, Mauerstraße 17 in 14806 Bad Belzig der Grundversorger für das Netzgebiet der Stadtwerke Bad Belzig GmbH, Bereich Gas-Netzbetrieb ist. Die allgemeinen Preise und Bedingungen der Grundversorgung von Haushaltskunden mit Erdgas werden über die Stadtwerke Bad Belzig GmbH - Gashandel zur Verfügung gestellt.

Konzessionsvertrag

Auf der Stadtverordnetenversammlung Ende August 2012 in Bad Belzig wurde der Gaskonzessionsvertrag mit den Stadtwerken Bad Belzig GmbH einstimmig verlängert. Der bisherige endet am 25. August 2013, er wird nun für weitere zwanzig Jahre bis 24. August 2033 bestehen. Vor 18 Jahren schloss die Stadt Bad Belzig erstmalig mit den Stadtwerken Bad Belzig GmbH einen Gaskonzessionsvertrag ab. Dieser regelt das Recht, alle öffentlichen Verkehrswege im Stadtgebiet für das Verlegen und Betreiben von Gasleitungen zu benutzen. Dadurch soll sichergestellt werden, dass eine möglichst verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche Versorgung der Bad Belziger mit Gas gewährleistet ist.